Der Weg ist das Ziel - Systemische Beratung Silke Schütte-Gabler, Paar- und Familientherapie, Erziehungsberatung

Frauen und Brustkrebs

"In dem Moment, in dem du Kontakt zu deiner Seele hast, hast du keine Angst mehr." "The moment you touch your soul, you become fearless." (Yogi Bhajan) 

 

Für Frauen, die gerade die Diagnose Brustkrebs bekommen haben, sich in einer Brustkrebstherapie befinden oder diese bereits abgeschlossen haben, biete ich begleitende Einzelgespräche an.

 

In dieser Ausnahmesituation, wo nichts mehr so ist, wie es war, sind begleitende therapeutische Gespräche sehr hilfreich.

 

Ziel dieser Gespräche soll es insbesondere sein, die traumatische Erfahrung „Ich habe Krebs“, in die eigene Lebensbiografie zu integrieren, wieder Vertrauen in den eigenen Körper zu fassen,  der einen so „verraten“ hat, sich seiner Weiblichkeit wieder bewusst zu werden (insbesondere nach Brustoperation,  Chemotherapie und Hormontherapie) und sie auch zu leben.

 

In diesen Beratungen arbeite ich auch mit einzelnen Übungen aus dem Kundalini-Yoga, die die Selbstheilungskräfte der Frauen unterstützen und die eigenständig Zuhause weiter praktiziert werden können. Auch kleine Meditationen und Achtsamkeitsübungen beziehe ich in die Beratung ein.

 

Bitte beachten Sie auch  den Flyer “Frauen und Brustkrebs”  zu diesem Angebot.

 

Frauen und Brustkrebs - Psychologische Praxis Silke Schütte-Gabler, Hamburg

Bildnachweis: ©Klaus-Uwe Gerhardt / Pixelio, ©Joujou / Pixelio,

[Home] [über mich] [meine Arbeitsweise] [Weiterbildungen] [Berufliche Tätigkeiten] [Angebote] [Paarberatung/ Paartherapie] [Familienberatung/Familientherapie] [Erziehungsberatung] [Einzelberatung/-therapie] [Frauen und Brustkrebs] [Supervision] [Coaching] [Kontakt] [Erstgespräch] [Formales] [Impressum] [Datenschutzverordnung] [mein Honorar]